Events

Präsentation des Projekts »Views from Abroad«

Samstag, 19.11.11 13:00 - 14:30 (ical)

NEXT DOOR – Galerie Michaela Stock


Brunch: Präsentation des Projekts »Views from Abroad«

 

Der Projekttitel »Views from Abroad« steht für die Verbindung zweier europäischer Länder – Österreich und Kroatien –, die in der Vergangenheit gemeinsame kulturelle Wurzeln teilten, zwischenzeitlich verschie­ dene Wege gingen und nun aktuell wieder zueinanderfinden. Das präsentierte Projekt stellt kroatische und österreichische Künstler vor, deren Werke sowohl thematisch wie auch in ihrer Ausführung und ihren künstlerischen Strategien miteinander verwandt sind. »Views from Abroad«, organisiert von Micha­ ela Stock, Slaven Tolj und Sandro Dukic, fin­ det 2011/2012 an unterschiedlichen Orten in Österreich und Kroatien statt.

Hinter den kroatischen Künstlern liegen eine sozialistische Kindheit und eine Jugend voller Krieg, Unsicherheit und Gewalt. Die Künstler aus dem ehemaligen Jugoslawien reagieren auf ihre Weise mit einer radikalen, subjekti­ ven Kunst.

In dem Projekt soll der Versuch unternom­ men werden, aus dem Schatten der Ver­ gangenheit in die Gegenwart zu springen, die Wahrnehmungen zu schärfen und der Oberflächlichkeit die Tiefe, dem Schnelllebi­ gen die Langsamkeit entgegenzusetzen. Die individuellen Unterschiede in der Sprache der Kunst sind nicht von der Nation der Künstler abhängig.

»Kleiner Raum mit großer Ausstrahlung«: Das ist seit dem Jahr 2006 das Markenzeichen der Galerie in der »Kunstmeile Schleif­ mühlgasse«. 2009 wurde sie dafür mit dem Preis der Aktion »Das engagierte Auge« der Kulturabteilung der Stadt Wien honoriert. Denn diese kleine Keimzelle für Kunst ist tatsächlich etwas Besonderes: Ihre Projekte erstrecken sich über Ländergrenzen, ihre Künstler sprengen traditionelle Erwartungen von »gutem Geschmack« und Gattungs­ zuordnungen.

Mit Sandro Dukic, Künstler, Zagreb; Lucas Gehrmann, Kurator und Kunsthistoriker, Wien; Sandra Krizic Roban, Kunsthistorikerin und Office of Photography, Zagreb; Sabina Salamon, MMSU Rijeka; Michaela Stock, Galeristin, Wien; Slaven Tolj, Künstler und Kurator, Dubrovnik.